Palmsonntag

Die Palmzweige des Palmsonntages wollen uns Zeichen sein und daran erinnern:
Jesus ist der König, der gekommen ist, um den Menschen Gottes Güte und Menschenfreundlichkeit begreiflich zu machen.
Wir spüren: Die Wege des Gottes, an die wir glauben, führen ihn in all die menschlichen Niederungen hinein, die wir in unserem Leben erleben:
Schuld, Krankheit, Leiden, Krieg, Flucht, Enttäuschungen, – all das nimmt Gott auf sich.
All das nimmt er ernst.
Wenn die Palmzweige in unseren Häusern und Wohnungen das Kreuz schmücken, sagen sie uns:
Wir dürfen auf Jesus schauen, wir dürfen im Glauben an seine Nähe Mut und Trost finden im Dunkel des Lebens – er ist das Licht der Liebe Gottes, die uns allen leuchtet.